Gazelle baut mit dem Modell „van Stael“ ein sehr modernes und wunderbar leichtes urban bike im Stil der 1970er Jahre.

Der Name Van Stael ist Programm und verweist auf den gemufften, schlanken Stahlrahmen, eine Hommage auf die schönen Vintage-Klassiker Tour de France von Gazelle, die vor allem in den 1960er und 1970er Jahren sehr beliebt waren.

Dank der puristischen Bauweise ist das Rad sehr leicht und bringt lediglich 13,6 kg auf die Waage, die Damenvariante kommt sogar knapp unter 13 kg.

Das Van Stael erhalten Sie bei uns in der Standardversion mit 3-Gang oder 7-Gangschaltung und als Sondermodelle mit 2-Gang Automatik oder 3 Gangversion mit Trommelbremse und Freilauf in der Van Stael Royal bzw. Van Stael Imperial Version mit Brooks Ledersattel und Ledergriffen.

Edel, edel.